Wieshof - Naturküche

"Zeige mir deinen Garten und ich sage dir, wer du bist!"

Der Wieshof liegt mitten in der Natur. Umgeben von Wiesen und Wäldern genießen wir die schöne Lage und Aussicht im Voralpenland – im oberbayerischen Pfaffenwinkel zwischen München und Garmisch Partenkirchen im Landkreis Weilheim. Unser großer Garten hat keinen Zaun – geht fließend in die Natur über – und so werden auch wir ein Teil von ihr, sind eingebunden in den natürlichen Kreislauf.

 

Die Naturküche

„Eines meiner Lieblingskräuter ist der pflegeleichte und immer zuverlässig wachsende Giersch. Allein sein würziger Duft ist es Wert, sich nach ihm zu bücken, ihn zu pflücken und reichlich in der Küche zu verwenden – z.B. als Ersatz für Petersilie oder in Giersch-Limonade.“ Elisabeth Doll

 

Der Lehrgarten

Im Heilpflanzenlehrgarten sehen Sie Kräuter, die schon unsere Vorfahren als Hausmittel in der Volksheilkunde verwendet haben, und immer noch von Bedeutung sind.

Das gilt ebenso für alte, vergessene aber auch unbekannte Gemüsearten, wie Guter Heinrich, Zuckerwurzeln,... die Sie im Gemüsebeet finden.

 

Auch gibt es einen historischen Garten nach "Karl dem Großen" umgeben von einem Flechtzaun aus Haselnussruten.

 

Neben Gemüse und Kräutern spielen auch Wildobststräucher und alte Obstsorten eine große Rolle im Lehr- und Schaugarten.

 

(Fotos von K. Hörmann - herzlichen Dank für die Bereitstellung!)

 

Gartenführungen für Gruppen mit Bewirtung im Seminarraum.

Öffnungszeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung.

 

Kontakt

 

Elisabeth Doll

Wieshof 1

82362 Weilheim-Marnbach

Telefon 0881-23 42

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartenwinkel-Pfaffenwinkel