Bernrieder Park

Gartendenkmal und Naturparadies

Großflächige Parkanlage mit uralten Eichen am Starnberger See, die im Mittelalter von Mönchen als „Hutewald“ bereits genutzt wurde. Später als Landschaftsgarten im englischen Stil von Carl Effner angelegt.

Inzwischen öffentlich zugängliches Parkgelände der gemeinnützigen Wilhelmina Busch-Woods-Stiftung und ausgewiesenes Landschaftsschutzgebiet. Der Park steht unter Denkmalschutz.

Fotos dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt von Karl-Otto Kullmann.

 

Öffnungszeiten:

Öffentlich zugänglich.

 

Kontakt:

Wilhelmina Busch-Woods-Stiftung

Starenweg 12

83262 Weilheim

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartenwinkel-Pfaffenwinkel